LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

März 2019
März 2019
LEO März 2019
LEO News

Die Anfänge der Fotografie in Bitterfeld

Bitterfelder Fotogeschichte
Bitterfelder Fotogeschichte© Kreismuseum Bitterfeld

In Bitterfeld-Wolfen wurde Fotografie- und Filmgeschichte geschrieben, wenn auch in erster Linie technischer Natur. Doch in der Region waren auch in der Frühzeit der Fotografie Menschen ansässig, die sich ganz der Suche nach dem perfekten Bild widmeten. mehr Infos

Sonderausstellung im Museum für Stadtgeschichte

Ausstellungsobjekt (Detailansicht) Dieterle Motorrad
Ausstellungsobjekt (Detailansicht) Dieterle Motorrad© Pressestelle Dessau-Roßlau

Die 1920er haben gerade begonnen. Die Wirtschaft schlittert von einer Krise in die nächste. Auch Dessau bleibt nicht außen vor. Doch bei aller Katastrophe kommt der Erfindergeist nicht zu kurz. Die Muldestädter setzen auch und gerade im Bereich der Fahrzeugtechnik Maßstäbe. mehr Infos

Cash geht immer und überall

"Remember Cash"© Veranstalter

Er war eine Legende, vermochte zu begeistern und steckte immer mehr Leute an. Johnny Cash war einzigartig. „Remember Cash“ erinnert an einen der einflussreichsten Country-Musiker überhaupt. Die Botschaft ist klar. Cash geht immer und überall. mehr Infos

RENFT-akustisch - Eine Legende zieht durchs Land

RENFT
RENFT© Tom Wielgohs

Wer die Rose ehrt, zwischen Liebe und Zorn den Apfeltraum träumt und Gänselieschen kennt, kennt auch RENFT. Mehr als ein halbes Jahrhundert ist es her, dass die Klaus Renft Combo laufen lernte. Heute ist sie Legende. Leadsänger Thomas „Monster“ Schoppe geht mit RENFT auf Jubiläumstour. mehr Infos

334. Bach-Geburtstag

Die Stadt Köthen feiert Geburtstag. Nicht den eigenen, sondern den eines ihrer berühmtesten Einwohner. Am 21. März vor 334 Jahren wurde Johann Sebastian Bach in Eisenach geboren. In Köthen erlebte er von 1717 bis 1723 die vielleicht kreativste Phase seines Schaffens. Gefeiert wird ganz familiär, denn zu Gehör kommen unter anderem Werke seiner Söhne Carl Philipp Emanuel und Johann Christian. mehr Infos

"Leipziger Funzel" zielt auf Lachmuskeln und Hirn

Leipziger Funzel
Leipziger Funzel© Leipziger Funzel

Das Kabarett „Leipziger Funzel“ holt zum beißend satirischen Rundumschlag aus. Mit der Keule des Spottes wollen sie sich einen Weg durch das Dickicht der Dummheiten unserer Zeit bahnen. Gekoppelt mit den besten humorvollen Streichen des Ensembles soll beim Auftritt im Städtischen Kulturhaus Wolfen kein Auge trocken bleiben. mehr Infos

Wenn lesen zum Erlebnis wird

Buchmesse Leipzig 2018
Buchmesse Leipzig 2018© Leipziger Messe / Tom Schulze

Leipzig macht von sich reden. Die Buchmesse ist das Frühjahrsereignis, die größte Lesemesse Deutschlands und zugleich die größte Vorlesemesse der Welt. Mehr als 3.600 Veranstaltungen mit über 3.400 Mitwirkenden gehören vom 21. bis 24. März zum Programm. mehr Infos

Auf den Spuren der Bauhaus-Schule

Bauhausgebäude; Consemüller
Bauhausgebäude; Consemüller© Stiftung Bauhaus Dessau (Besitz Scan) (I 36041/1-2) / © (Consemüller, Erich) Consemüller, Stephan (Eigentum Original Vintage Print)

Den historischen Ursprüngen des Bauhauses als Schule widmet sich vom 20. bis 24. März das Festival „Schule Fundamental“ im Dessauer Bauhausgebäude. Der historische Ort soll erneut zu einer Schule auf Zeit, zu einem Testfeld gestalterischer Lernexperimente werden. mehr Infos

Trauminsel gesucht, gefunden

Kroatien
Kroatien© Jan Hübler

Der südliche Balkan hat es Jan Hübler angetan. Seit fast 20 Jahren ist der Dresdner Fotograf und Reisejournalist hier unterwegs. Immer auf der Suche nach der Trauminsel, dem einzigartigen Ort. Die jüngste Tour führte Hübler nach Kroatien. mehr Infos

Irish Folk mit Rock und Seele

"Worrystone"© McPeter

Die Irish Folk Band „Worrystone“ feiert in diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen. 1994 als Trio in Sachsen-Anhalt gegründet, besteht die Gruppe heute aus fünf Mitgliedern und ist zur festen Größe der deutschen Folk-Szene geworden. Auf ihrer Jubiläumstour spielen sie am 17. März im „Irish Harp Pub“ in Wittenberg auf. mehr Infos

Pop-Poesie neu arrangiert

Ulla-Meinecke-Band
Ulla-Meinecke-Band© Veranstalter

Die Grand Dame der poetischen Popmusik kommt in die Marienkirche in Dessau. Mit Hits wie „Feuer unterm Eis“ oder „Die Tänzerin“ und ihrer so warmen wie rauen Stimme ist Ulla Meinecke ein ewiger Star unter den deutschen Sängern. In ihrem aktuellen Musikprojekt verbindet sie ihre besten Songs mit noch nicht veröffentlichten Liedern. mehr Infos

Auf dem Drahtesel nach China

Thomas Meixner – Abenteuer Seidenstraße
Thomas Meixner – Abenteuer Seidenstraße© Thomas Meixner

Thomas Meixner ist wie gemacht für Superlative. Immer wieder klettert der Jeßnitzer auf seinen Drahtesel und macht sich auf die Reise. Er ist nicht zuletzt nach seiner viel beachteten Weltumrundung der Weltenradler. mehr Infos

Im Reich der kleinen Raupe Nimmersatt

Hauptbibliothek Dessau
Hauptbibliothek Dessau© Stadt Dessau-Roßlau

Sie ist nicht groß, aber sie hat viele Freunde und kann jede Menge erzählen. Die Raupe Nimmersatt ist Gastgeber des Bilderbuchsonntags der Anhaltischen Landesbücherei. Sie nimmt Familien mit Kindern im Alter von drei bis sechs Jahren mit auf die Reise in eine wunderbare Welt. mehr Infos

Echte Schätze auf Glas

Glasdias
Glasdias© Kreismuseum Bitterfeld

An digitale Kameras war vor über 100 Jahren noch nicht zu denken. Auch Schwarz-Weiß-Filme und Farbdias waren noch nicht alltagstauglich. Und doch wurden Kirchen, öffentliche Gebäude und Szenen aus dem täglichen Leben für die Nachwelt festgehalten. mehr Infos

Zum 14. wird es "Very British"

Stacey Kent
Stacey Kent© Agentur

Women in Jazz ist eine Erfolgsgeschichte. Das Festival mit Spielstätten in Halle und im Saalekreis gibt es in diesem Jahr zum 14. Mal. Und es überrascht erneut, es wird zur Bühne für Jazz aus dem Vereinigten Königreich. Kurzum: Women in Jazz wird very british. mehr Infos

Sänger auf die Bühne!

Scratchkonzert
Scratchkonzert© Claudia Heysel / ATD

Am 15. Juni lädt das Anhaltische Theater Dessau zum neunten Mal zum Scratchkonzert ein. Auf dem Programm des beliebten Konzerts zum Mitsingen steht mit Carl Orffs „Carmina Burana“ ein Werk, das für ein mitreißendes Gemeinschaftserlebnis wie geschaffen ist. mehr Infos

Kultur zu später Stunde

The Shy Boys
The Shy Boys© Lichtwerkedesign

In Gräfenhainichen wird am 9. März zum 15. Mal die Kultur- und Erlebnisnacht gefeiert. Organisiert vom Verein „Kulturbande Gräfenhainichen“ und mit Unterstützung lokaler und regionaler Partner wird an neun Veranstaltungsorten Programm geboten. Auch Besichtigungen sind Teil der ereignisreichen Nacht. mehr Infos

Powerblues mit "Kowa"

Lutz
Lutz "Kowa" Kowalewski© Dr. Peter Pappritz

„Powerblues mit Leib & Seele“ gibt es am 9. März in der Wittenberger „Hofwirtschaft“. Zu Gast ist mit Lutz „Kowa“ Kowalewski eine ostdeutsche Blues-Legende. Sein Konzertabend wird zum Musikfilm amerikanischer Bluesgeschichte, dessen Bilder im Kopf des Zuhörers entstehen. mehr Infos

Literatur und Musik im Eichenkranz

Nina-Maria Fischer
Nina-Maria Fischer© Sonja Hornung

Nach den erfolgreichen Veranstaltungen des „Eichenkranz Musikfest“ lädt die Gesellschaft der Freunde des Dessau-Wörlitzer Gartenreiches in diesem Jahr erneut zu mehreren Veranstaltungen im historischen Gasthof ein. Da dabei nicht nur musikalische Programme geplant sind, diesmal unter dem Titel „Musik & Literatur“. Zum diesjährigen Auftakt heißt es am 10. März dennoch „Viva la Música“. mehr Infos

Zweites Biker-Benefizkonzert

Dessauer Band
Dessauer Band "Just Older"© Sabine Hempel

Zu einem Benefizkonzert zugunsten der Integrativen Heilpädagogischen Kindertagesstätte „Wirbelwind“ wird am 9. März im Dessauer Veranstaltungszentrum Golfpark eingeladen. Nach der Premiere im vergangenen Jahr bildet das Konzert „Musik macht Zukunft“ zum zweiten Mal den Auftakt zur Spendensammlung der Dessau-Roßlauer Motorradfans. mehr Infos

Das Spiel mit Licht und Schatten

Kirche Großbadegast, Entwurf: Tony Cragg
Kirche Großbadegast, Entwurf: Tony Cragg© Veranstalter

Glasmalerei der Gegenwart ist Gegenstand der neuen Ausstellung in der Orangerie der Anhaltischen Gemäldegalerie in Dessau. David Schnell, Julian Plodek, Undine Bandelin, Bastian Murr und Robin Zöffzig präsentieren ihre Kunst. mehr Infos

Frei aus dem Bauch heraus

Michael Hatzius
Michael Hatzius "Echsoterik" / Tim Becker "Tanz der Puppen"© Michael Hatzius © Christine Fiedler / Tim Becker © Peter Schütte

Besserwisser wissen längst: Bauchredner reden in der Regel nicht mit dem Bauch. Die Faszination und den Unterhaltungswert der Shows, bei denen Comedians und Puppenspieler ohne Lippenbewegungen allen möglichen und unmöglichen Geschöpfen eine Stimme geben, mindert das aber kein bisschen. Im März sind in Wittenberg und Köthen zwei Meister ihres Fachs zu erleben. mehr Infos

Norwegischer Melodic Rock in Kochstedt entfällt

"Ammunition"© Christian Nystrom

Ein Jahr nach ihrem ersten Auftritt in Dessau wollten die norwegischen Melodic-Rocker von „Ammunition“ eigentlich in den Gasthof „Grüner Baum“ im Ortsteil Kochstedt zurückkehren. Krankheitsbedingt hat die Band nun aber kurzfristig alle weiteren Termine der Tour abgesagt. Auch in Kochstedt wird nicht gerockt. mehr Infos

Zwei kreative Monate in Brasilien

Kunst in Südamerika
Kunst in Südamerika© Kunststiftung Sachsen-Anhalt

Die Kunststiftung Sachsen-Anhalt stößt erneut die Tür zur weiten Welt auf. Künstler aller Sparten waren bereits in Istanbul, Tokio, Jerewan, Tel Aviv und New York. Nun sind sie eingeladen, sich um ein Stipendium für einen zweimonatigen Aufenthalt in Brasilien zu bewerben. mehr Infos

Schnupperstunde für neugierige Schüler

Tag der Berufe
Tag der Berufe© Veranstalter

Wie funktioniert ein Unternehmen und wie ticken Chefs und Mitarbeiter? Diese Fragen bewegen nicht nur Berufstätige. Auch Schüler sind aufgerufen, sich mit dem Arbeitsalltag zu beschäftigen. mehr Infos

Kreativjugend gesucht!

Kulturpreis_Postkartenauszug
Kulturpreis_Postkartenauszug© Landesvereinigung kulturelle Kinder- und Jugendbildung Sachsen-Anhalt e. V.

Das Land Sachsen-Anhalt lobt in diesem Jahr zum 22. Mal den Kinder- und Jugend-Kultur-Preis aus. Inspiriert vom Bauhausjubiläum steht er diesmal unter dem Motto „Aufbruch! Modern denken!“. mehr Infos

"Ich trage Weill seit Jahrzehnten in die Welt hinaus"

Ute Lemper – Artist-in-Residence beim Kurt Weill Fest 2019
Ute Lemper – Artist-in-Residence beim Kurt Weill Fest 2019© Lucas Allen

In diesen Tagen wird in Dessau-Roßlau und ganz Sachsen-Anhalt das 27. Kurt Weill Fest Dessau gefeiert. Zahlreiche prominente Künstler und Ensembles werden bis zum 17. März in Konzerten, Inszenierungen und weiteren Veranstaltungen rund um den Dessauer Komponisten und das diesjährige Motto „Mut zur Erneuerung“ zu erleben sein. Als Artist-in-Residence konnten die Organisatoren Weltstar Ute Lemper gewinnen. mehr Infos

Skulptur und Malerei im Wandel

Christ Carrying the Cross
Christ Carrying the Cross© Henri du Cray - Photographe

Unter dem Titel »Kunst vor Cranach« zeigt die Cranach-Stiftung Wittenberg bis zum 1. September Gemälde, Skulpturen und Objekte aus dem 11. bis 15. Jahrhundert. Die mehr als 40 Exponate spiegeln die Entwicklung von der Romanik zur Gotik und den Wandel von ritterlich-feudalen Strukturen zur städtischen Kultur wider. mehr Infos

Mann hat’s nicht leicht

Peter Vollmer
Peter Vollmer© Pressefoto Peter Vollmer

Den Leiden des modernen Mannes widmet sich der Kabarettist Peter Vollmer Ende Februar in der Bitterfelder „Galerie am Ratswall“. Pünktlich zwischen Valentins- und Frauentag stellt er die These auf: „Frauen verblühen – Männer verduften“. Und zu letzterem haben die Herren der Schöpfung laut Vollmer auch zahllose gute Gründe. mehr Infos

Aufrecht gehen und mutig sein

Friedrich Schorlemmer
Friedrich Schorlemmer© Malte Jäger

Friedlich Schorlemmer liebt das klare Wort. „Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen“, rät der Theologe. Er steht zum „aufrechten Gang in Zeiten von Fake News und Hassmails“. mehr Infos

Show der Musicalhits

"Die große Andrew Lloyd Webber Musical Gala"© Carolyn Eppers

Einem der größten Musicalkomponisten der Welt ist „Die große Andrew Lloyd Webber Musical Gala“ gewidmet. Die über zweistündige Show präsentiert Auszüge aus „Phantom der Oper“, „Starlight Express“, „Evita“ und vielem mehr. Auf die Bühne gebracht wird das Programm durch Künstler aus dem Londoner West End, der europäischen Musical-Metropole. mehr Infos

Auftakt zum Bauhausgeburtstag

Bauhaus Museum Dessau, vom Stadtpark aus gesehen
Bauhaus Museum Dessau, vom Stadtpark aus gesehen© Stiftung Bauhaus Dessau / addenda architects (González Hinz Zabala), 2015

Am 12. April 1919 wurde in Weimar das Staatliche Bauhaus gegründet. Sechs Jahre später zog die Schule nach Dessau um, in Berlin wurde es 1933 endgültig aufgelöst. Mit umfangreichen Programmen feiern die drei Bauhausstädte 2019 das 100-jährigen Gründungsjubiläum der Schule. In Dessau wird der offizielle Auftakt am 23. Februar begangen. mehr Infos

Grüner wird es nicht

Es grünt so grün: Auch in diesem Jahr können die Besucher der HAUS?GAR TEN?FREIZEIT eine farbige Blumen? und  Pflanzenvielfalt bewundern.
Es grünt so grün: Auch in diesem Jahr können die Besucher der HAUS?GAR TEN?FREIZEIT eine farbige Blumen? und Pflanzenvielfalt bewundern.© Leipziger Messe / Lutz Zimmerma

Entdecken macht Spaß, doppelt entdecken bringt Laune. Das werden die Besucher eines echten Messekraftpakets spüren. Die Haus-Garten-Freizeit und die mitteldeutsche Handwerksmesse sind ein Muss für alle, die blühende Gärten und blühendes Handwerk erleben wollen. mehr Infos

Hoëcker kennt sich aus

Bernhard Hoëcker
Bernhard Hoëcker© Guido Schröder

Durch die Kult-Comedysendung „Switch“ wurde Bernhard Hoëcker einem großen Publikum bekannt. Seitdem ist das sympathische Energiebündel aus der deutschen Fernsehlandschaft nicht mehr wegzudenken, beispielsweise als Ratefuchs der Quizshow „Wer weiß denn sowas?“. Die Antwort ist natürlich: Bernhard Hoëcker – wie er mit seinem Live-Programm unter Beweis stellt. mehr Infos

Tanzen gegen Gewalt

Motiv:
Motiv: "One Billion Rising"© Veranstalter

Die Stadt Bitterfeld-Wolfen beteiligt sich am 19. Februar an der weltweiten Aktion „One Billion Rising“. Unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters wollen der Verein „Frauen helfen Frauen“, der Rolli-Tanz-Club und der Beirat für Menschen mit Behinderung des Landkreises mit fröhlichem Tanz Aufmerksamkeit für ein ernstes Thema erzeugen. mehr Infos

Außergewöhnliches Großstadtporträt

Eugen von Arb
Eugen von Arb "Mein Arbeitsweg – In Russland, Petersburg"© Eugen von Arb

Seit 2004 lebt der Fotograf und Journalist Eugen von Arb im russischen Sankt Petersburg. Täglich absolviert er per Metro einen Arbeitsweg, der ihn von einem Ende der Stadt zum anderen führt. Doch während die meisten Menschen die alltägliche Reise eher unbewusst absolvieren, hat sie von Arb mit der Kamera dokumentiert. mehr Infos

Freudenbergs Lieblingslieder

Ute Freudenberg
Ute Freudenberg© Boris Trenkel

Fast genau 40 Jahre ist es her, dass mit „Jugendliebe“ ein Lied erschien, das vor nicht allzu langer Zeit zum beliebtesten Osthit aller Zeiten gewählt wurde. Auf ihrer aktuellen Tournee widmet sich Ute Freudenberg allerdings nicht nur ihrem größten eigenen Erfolg. mehr Infos

Premiere für Folk und Punk

Paddy's Punk
Paddy's Punk© Paddy's Punk

Im Oktober 2017 wurde in Dessau die Band „Paddy’s Punk“ gegründet. Wie der Name schon vermuten lässt, widmen sich die Musiker nicht nur dem klassischen Irish Folk, sondern würzen ihn zusätzlich mit einer ordentlichen Prise Punk. mehr Infos

Spielen, tüfteln, staunen

Gaming-Festival
Gaming-Festival "DreamHack" Leipzig© Leipziger Messe GmbH / Kirsten Nijhof

Die DreamHack Leipzig wächst. Nachdem sich das Gaming-Festival in nur drei Jahren zur Hochburg für Gaming-Fans entwickelt hat, werden jetzt weitere Spielwiesen erschlossen. mehr Infos

Blues unplugged und mit Abi

"Vater der Hamburger Bluesszene" Abi Wallenstein© Ellen Coenders

Musik passt zum Bauhaus. Abi passt auch. Es geht um Noten und es geht um guten, authentischen und unverwechselbaren Blues. Mit Abi Wallenstein gibt sich der „Vater der Hamburger Bluesszene“ die Ehre. Unplugged versteht sich. mehr Infos

Weltkarriere dank „Besetzungscouch“?

Kaiser & Plain
Kaiser & Plain© Sven Ihlenfeld

Am 14. Februar wird im „Clack-Theater“ in Wittenberg vielleicht eine neue, kleine Tradition geboren. Das Berliner Musikkabarett-Duo „Kaiser & Plain“ kehrt nach dem großen Publikumserfolg mit ihren Programm „Liebe in Zeiten von So Lala“ erneut pünktlich zum Valentinstag zurück in die Lutherstadt. Diesmal laden sie auf die „#Besetzungscouch“. mehr Infos

Gefühl und Kitsch für Verliebte

"3 Sekunden Island"© Laura Schleder

Musik aus der Wildnis des Herzens verspricht das Ampelhaus Oranienbaum bei seinem Wohnzimmerkonzert zum Valentinstag. Zu Gast ist der Berliner Singer-Songwriter Thomas Kaczerowski, dessen Debütalbum den Titel „3 Sekunden Island“ trägt. mehr Infos

Schlagerhits in Wolfen und Dessau

Schlagerstar Daniela Alfinito
Schlagerstar Daniela Alfinito© Kerstin Jonson

Von Stimmungshit bis Herzschmerz – „Die große Schlager Hitparade 2019“ verspricht ein musikalisches Feuerwerk für alle Fans. In Wolfen und Dessau werden unter anderem Schlager-Ikone Bernhard Brink, Chartstürmerin Daniela Alfinito und die schwedische Senkrechtstarterin Julia Lindholm erwartet. mehr Infos

Anders wohnen und Kraft tanken

Sonderausstellung
Sonderausstellung "Kleinwohnung, Modehaus, Kraftzentrale – Neues Bauen und neues Leben im Halle der 20er Jahre"© Thomas Ziegler

Kurz nach dem 1. Weltkrieg erfindet sich die aufstrebende Industriestadt Halle neu. Angesichts stetigen Zuzugs braucht es ausreichend Wohnraum. Es braucht Energie, Bildung, Unterhaltung. Halle setzt auf die Moderne und wird zu einer nicht zuletzt durch moderne Bauten geprägten Stadt. mehr Infos

Karibik, Rock und Kanzleramt

„Das Phantom der Oper“
„Das Phantom der Oper“© Carina Jahn

Vom Kanzleramt nach Havanna, in die Pariser Oper und auf die Grüne Insel, mit Zwischenstopps im Rock-Zirkus, den Humorsphären von Heinz Erhardt sowie in der Welt der Musicals und des Swing. Wer das erleben möchte, kann sich den Besuch im Reisebüro getrost sparen. Denn der Februar ist Gastspielzeit im Anhaltischen Theater Dessau. Und damit kommen die facettenreichen Unterhaltungsangebote direkt zu ihrem Publikum. mehr Infos

Internetseite für Jugendliche geplant

Motiv:
Motiv: "Zeig was du machst!"© Von der Rolle e.V.

"Zeig, was Du machst!" ist der Titel einer neuen Workshop-Reihe, zu der vom 11. bis 13. Februar erstmals in Dessau-Roßlau eingeladen wird. Ziel des Projektes ist es, gemeinsam mit allen Interessierten ab 12 Jahren eine neue Informations-Website zu entwickeln, die sich an die Jugendlichen der Stadt richtet. mehr Infos

Zärtlich, witzig, anders

Zärtlichkeiten mit Freunden
Zärtlichkeiten mit Freunden© Edgar Schröter

Christoph Walther spielt Schlagzeug. Stefan Schramm nimmt die Gitarre in die Hand. Dann setzt der Wandel ein. Die Sachsen aus Riesa haben sich freigeschwommen. Sie sind Cordula Zwischenfisch und Ines Fleiwa. Ihre „Zärtlichkeiten mit Freunden“ sind Erfolgsgarant. mehr Infos

Das ist mehr als Rock‘n‘Roll

The New Hornets
The New Hornets© Marco Kitzing

Einfach gute Musik wollen „The New Hornets“ ihrem Publikum bieten, wenn sie am 9. Februar auf der Bühne des Dessauer Live-Music-Clubs „Cadillac“ stehen. „Just. Good. Music.“ ist das Credo der drei Leipziger, die sich ganz dem Sound der 50er und 60er Jahre verschrieben haben, sich ihre musikalische Offenheit aber bewahrt haben. mehr Infos

Knigge ganz aktuell

Moritz Freiherr Knigge
Moritz Freiherr Knigge© Stobbe

Vor über 230 Jahren veröffentlichte Adolph Freiherr Knigge sein Buch „Über den Umgang mit Menschen“. Bis heute steht sein Name stellvertretend für noble Etikette und strenge Benimmregeln, auch wenn es dem Adeligen ursprünglich vor allem um das Miteinander nach den Idealen der Aufklärung ging. Sein Nachfahr, Moritz Freiherr Knigge, zeigt in seinem Programm, wie aktuell dieses Thema auch heute ist. mehr Infos

Heimspiel für DJ-Shootingstar

DJ FOXON
DJ FOXON© BENJAMIN DIEDERING

"Dessau feiert besser" ist das selbstbewusste Motto der Party, die am 9. November im "Klub Kulturfabrik" gefeiert wird. Headliner des Abends ist DJ "Foxon". Der gebürtige Dessauer hat sich seit 2017 in die erste Liga der hiesigen Trap, Bass & Dubstep DJs gespielt. mehr Infos

LEO März 2019

Online lesen

März 2019
März 2019