LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

November 2018
November 2018
LEO November 2018
LEO News

Rio Reiser – Zwischen den Welten – Musik-Revue mit Rudi Rhode

Rudi Rhode verkörpert Rio Reiser in der Musik-Revue „Zwischen den Welten“
Rudi Rhode verkörpert Rio Reiser in der Musik-Revue „Zwischen den Welten“© Frederik Arens Grandin

Die Musik-Revue „Zwischen den Welten“ gastiert am 17. November in der Essenzen-Fabrik in Zerbst. Schauspieler und Pantomime Rudi Rhode verkörpert darin den 1996 verstorbenen Sänger und Texter Rio Reiser. Seine Band „Ton Steine Scherben“ gilt als eine der einflussreichsten und umstrittensten deutschsprachigen Rockbands der 70er und 80er Jahre. mehr Infos

24,9 Jahre Anhaltischer Kunstverein

Ausstellungsmotiv
Ausstellungsmotiv "Warum schreit das ICH so laut?"© Anhaltischer Kunstverein

Der Anhaltische Kunstverein Dessau feiert sein 24,9. Jubiläum. So ungewöhnlich wie der Anlass ist auch der Inhalt der Ausstellung, die vom 17. November bis 21. Dezember in der Orangerie der Anhaltischen Gemäldegalerie zu sehen ist. mehr Infos

Hierbleiben lohnt sich

Jobevent „hierbleiben.“
Jobevent „hierbleiben.“© Dustin Maenecke

Studien liefern den Beweis: Ostdeutsche zieht es immer stärker zurück in ihre Heimat. Nicht zuletzt, weil sie dort mittlerweile beste Jobaussichten haben. Das Event "hierbleiben." in Magdeburg will zeigen, welche Chancen Sachsen-Anhalt bietet. mehr Infos

Türen auf! Das Finale

Carl Fieger, Dessau in der Entwicklung (Ironische Darstellung der Stadt Dessau mit einer Brücke über die Mulde), 1926
Carl Fieger, Dessau in der Entwicklung (Ironische Darstellung der Stadt Dessau mit einer Brücke über die Mulde), 1926© Stiftung Bauhaus Dessau (I 2288/1 F)

Das neue Bauhaus Museum nimmt Form an. 2019 zum 100. Gründungsjubiläum des Bauhauses soll es in Dessau seine Pforten öffnen. Doch wie wird das Neue Teil der großen Bauhaus-Kultur? Wie werden Übergänge zwischen Museum und historischen Originalbauten geschaffen? Welche Verknüpfungen gibt es und was dürfen Besucher erwarten? mehr Infos

Musikalisches Gedenken

Anhaltische Philharmonie Dessau mit GMD Markus L. Frank
Anhaltische Philharmonie Dessau mit GMD Markus L. Frank© Claudia Heysel / ATD

Vor 100 Jahren, im November 1918, endete der Erste Weltkrieg. Millionen Tote waren die Bilanz des über vier Jahre währenden Konfliktes, dessen Folgen bis in die jüngste Vergangenheit nachwirken. Mit einem Gedenkkonzert in der Dessauer Marienkirche will die Landesregierung Sachsen-Anhalt am 16. November an die Ereignisse erinnern. mehr Infos

100 Jahre Frauenwahlrecht

© Kreismuseum Bitterfeld

Am 12. November 1918 verkündete der Rat der Volksbeauftragten, die deutsche Übergangsregierung zwischen Kaiserreich und Weimarer Republik, die Einführung des Frauenwahlrechts. Fast auf den Tag genau 100 Jahre später wird im Kreismuseum Bitterfeld an diesen Schlüsselmoment deutscher und europäischer Demokratiegeschichte erinnert. mehr Infos

ABGESAGT: „Schrödingers Katze“ musiziert

Band
Band "Schrödingers Katze"© Schrödingers Katze

1935 entwarf der Physiker Erwin Schrödinger ein Gedankenexperiment, bei dem er die Regeln der Quantenmechanik auf unsere Alltagswelt übertrug. Die geschlossene Kiste mit einem instabilen Atom-kern, einem Geigerzähler, einem tödlichen Gift sowie einer Katze, die so lange gleichzeitig lebendig und tot ist, bis jemand nachsieht, beschäftigt längst nicht nur die Wissenschaft. „Schrödingers Katze“ hat in die Popkultur Einzug gehalten. Und in die Popmusik. mehr Infos

"Erinnerungen ans Schtetl"

Anatoli Kaplan, Straße mit Liebespaar und Zicklein, Radierung, 1973
Anatoli Kaplan, Straße mit Liebespaar und Zicklein, Radierung, 1973© Cranach-Stiftung Wittenberg

40 Zeichnungen und Druckgrafiken von Marc Chagall und Anatoli Kaplan zeigt die Ausstellung „Erinnerungen ans Schtetl“, die am 9. November im Cranach-Hof Wittenberg eröffnet wird. mehr Infos

Auf Tuchfühlung mit dem Weltenradler

Thomas Meixner am Tropic of Capricorn (Argentinien)
Thomas Meixner am Tropic of Capricorn (Argentinien)© Thomas Meixner

Thomas Meixner ist von einer inneren Unruhe getrieben. Den Jeßnitzer zieht es in die Ferne. Der 53-Jährige ist der Weltenradler und gerade erst aus China zurückgekehrt. Das dort Erlebte arbeitet er derzeit auf. Zwischendurch blickt Meixner auf andere Abenteuer zurück. mehr Infos

Sonniger Blues geht immer

Slide Riders
Slide Riders© Slide Riders

Musiker haben ein sonniges Gemüt. Sie sind bereit für manchen Spaß und spielen gern mit Worten. Beispiel Dessau, wo eine Ansage seit Jahr und Tag Programm ist. „Son‘nen Blues hat Dessau verdient“, tönen die Sonn‘nkeppe und tischen jetzt in ihrer Raststätte noch einmal richtig auf. Sie holen die „Slide Riders“ an die Mulde. mehr Infos

Der Traum von einer Geige

Johanna Müller (1. Preis 2016)
Johanna Müller (1. Preis 2016)© Ostdeutsche Sparkassenstiftung; Foto Sebastian Gündel

Talent hilft zweifellos. Einen guten Moment braucht es aber auch, um die fachkundige Jury zu überzeugen. Junge ostdeutsche Geigerinnen und Geiger im Alter von zwölf bis 21 Jahren greifen beim Wettbewerb um den Rust-Preis seit Jahren nach den Sternen. mehr Infos

50 Jahre Klaus-Renft-Combo

RENFT
RENFT© Tom Wielgohs

Die „Klaus-Renft-Combo“ ist auf großer Jubiläums-tournee. Mit „RENFT – akustisch“ gastiert die Kult-band am 10. November in der Marienkirche Dessau. Von 1967 bis zu ihrem Verbot durch die DDR-Führung 1975 schrieben die Musiker mit Titeln wie „Wer die Rose ehrt“ oder „Als ich ein Vogel war“ deutsche Musikgeschichte. mehr Infos

Von Abrafaxen und Digedags

Mosaikbörse 2018
Mosaikbörse 2018© Motiv: Veranstalter „Tangentus“

In Wolfen schlägt das Herz der Fans von Abrafaxen und Digedags. Im Städtischen Kulturhaus feiert die Mosaikbörse 25. Geburtstag. mehr Infos

Musikalisches Kaleidoskop

Kaleidoscope String Quartet
Kaleidoscope String Quartet© Kaleidoscope String Quartet

Streichquartette sind an und für sich nichts ungewöhnliches und eine seit Jahrhunderten etablierte klassische Besetzung. Was das „Kaleidoscope String Quartet“ auf die Bühne bringt, sprengt jedoch den gewohnte Rahmen und alle musikalischen Grenzen. Davon können sich Besucher der Marienkirche Dessau am 7. November selbst überzeugen. mehr Infos

Ausritt in die "Welt der Fantasie"

"Cavalluna – Welt der Fantasie"© Cavalluna

Europas beliebteste Pferdeshow ist in ihre bisher größte Tournee gestartet. Bis Ende Juni 2019 sind Auftritte in 34 europäischen Städten geplant. Dabei markiert „Cavalluna – Welt der Fantasie“ zwar einen Neustart unter anderem Namen, setzt aber eine Erfolgsgeschichte fort, die 2003 begann – und deren neues Kapitel noch aufwändiger, beeindruckender und internationaler werden soll. mehr Infos

Semi-Oper, riesige Vielfalt

Oper King Arthur mit Andreas Hammer und Rita Kapfhammer
Oper King Arthur mit Andreas Hammer und Rita Kapfhammer© Anna Kolata

Die Legenden um König Arthur, im deutschsprachigen Raum auch als Artus bekannt, die Ritter der Tafelrunde und den Zauberer Merlin zählen zu den populärsten Erzählungen des Mittelalters. Der englische Barock-Dramatiker John Dryden hat dem sagenumwobenen Herrscher gemeinsam mit Komponist Henry Purcell eine Semi-Oper gewidmet, deren Inszenierung am Anhaltischen Theater Dessau Kritik und Publikum gleichermaßen begeistert. mehr Infos

Chartstürmer ganz nah

Tina Dico
Tina Dico© Pixi Rebmann

Im Frühjahr feierte die Konzertreihe „zdf@bauhaus“ die 100. Aufzeichnung. Ein Meilenstein, mit dem bei der ersten Ausgabe vor sieben Jahren kaum zu rechnen war. Der Publikumshit ruht sich darauf aber keinesfalls aus, es geht ungebremst in die nächsten 100. Am 5. und 6. November werden unter anderem deutsche Pop-Stars und berührendes Singer-Songwriting aus Dänemark zu erleben sein. mehr Infos

Die Schönheit von nebenan

Bienenfresser
Bienenfresser© Thomas Hinsche

Im Dessauer Museum für Naturkunde und Vorgeschichte rückt die Schönheit von nebenan in den Mittelpunkt. „Faszination Natur rund um den großen Strom Elbe“ ist eine Liebeserklärung Thomas Hinsches an das Hier und Heute. mehr Infos

Gerold Heitbaum Quintett – Originals

Gerold Heitbaum Quintett mit Gasttrompeter Christoph Titz
Gerold Heitbaum Quintett mit Gasttrompeter Christoph Titz© Gerold Heitbaum

Kompositionen von Gerold Heitbaum, sogenannte "Originals", bilden das Fundament der 7. Ausgabe von "Jazz im Foyer" im Alten Theater Dessau. Hinzu kommen Arrangements von "Joy Spring", "Things Ain't What They Used To Be", "Trans-Tanz" und weitere Highlights. mehr Infos

Das Bauhaus Dessau lädt zum offenen Gespräch.

Bauhaus-Dessau, Prellerhaus, Atelierflügel (2004)
Bauhaus-Dessau, Prellerhaus, Atelierflügel (2004)

Wofür steht die Stiftung Bauhaus Dessau? Was bedeutet das Bauhaus für Dessau-Roßlau? Wie schützt man die Kunstfreiheit? Diese und weitere Fragen im neuen Format "Offenes Gespräch" im Bauhausgebäude. Für alle. mehr Infos

Schulkino „Was ist Heimat?“

SchulKinoWoche
SchulKinoWoche© SchulKinoWoche

Die SchulKinoWoche Sachsen-Anhalt steht vom 19. bis 23. November unter dem Titel „Was ist Heimat?“. In Spiel-, Animations- und Dokumentarfilmen nähert sich die Aktionswoche dem derzeit allgegenwärtigen Begriff auf vielfältige Weise. mehr Infos

Zurück zu den Wurzeln

"Northern Lite"© Tristan Vostry

Im vergangenen Jahr feierten „Northern Lite“ 20. Geburtstag. 1997 in Erfurt gegründet, eroberte die einzigartige Elektro-Rock-Band schnell die Bühnen der Clubs in Deutschland, Europa und sogar Japan. Im Jahr 1 nach dem Jubiläum kehren die Bandgründer Sebastian Bohn und Andreas Kubat zu ihren musikalischen Wurzeln zurück. mehr Infos

Ursula Karusseit zu Gast

Ursula Karusseit
Ursula Karusseit© Pressefoto

Vor genau 50 Jahren wurde Ursula Karusseit mit der Hauptrolle im Gassenhauer „Wege übers Land“ zu einer der beliebtesten Schauspielerinnen der DDR. Heute ist sie vor allem als Charlotte Gauss aus der Serie „In aller Freundschaft“ bekannt. mehr Infos

Spuk auf dem Reilsberg

Halloweennacht im Zoo – Fantastische Feuershow
Halloweennacht im Zoo – Fantastische Feuershow© Zoo Halle

Halloween, die Nacht der Geister und anderer gruseliger Gestalten, wird auch in Deutschland bei Jung und Alt immer beliebter. Schaurig-schön wird es daher vom 27. bis 31. Oktober auf dem Reilsberg in Halle zugehen. mehr Infos

Weltmusik und Rocklegenden

Alberto Lombardi spielt zur
Alberto Lombardi spielt zur "The International Guitar Night 2018"© Simone Cecchetti

Das „Cultour-Büro Halle“ bereichert nicht nur den Veranstaltungskalender der Saalestadt mit hochrangigen Konzerten oder Festivalreihen wie „Women in Jazz“. Bereits seit vielen Jahren ist es auch in der Marienkirche Dessau mit einer Vielzahl von Veranstaltungen zu Gast. Mit Weltmusik startet das „Cultour-Büro“ Ende Oktober in einen prall gefüllten Jahresendspurt. mehr Infos

Selbst laufen macht Laune

Klavierkabarettistin Anne Folger
Klavierkabarettistin Anne Folger© Veranstalter

Anne Folger mag Musik, wie sie die Kraft der Worte mag. Sie ist Grenzgängerin und als solche gern und oft unterwegs. Parole? Selbst laufen. Und zwar so, wie es ihr gefällt. Immer nach vorn, oft mit ordentlich Schwung und meistens ganz schön schräg. mehr Infos

Traumhafter Operettenzauber

"Traummelodien der Operette"© Veranstalter

Freunde klassischer Operettenmelodien kommen im Herbst in unserer Region doppelt auf ihre Kosten. Im Stadthaus Wittenberg können sie „Traummelodien der Operette“ erleben, im Veranstaltungszentrum Golfpark Dessau erwartet sie der „Zauber der Operette“. mehr Infos

Vorverkauf hat begonnen

Kurt Weill Fest 2019
Kurt Weill Fest 2019© KWF

Der Vorverkauf für das Kurt Weill Fest 2019 hat begonnen. Vom 1. bis 17. März werden 48 Veranstaltungen in Dessau-Roßlau, Wörlitz, Magdeburg und Halle zu erleben sein. Erwartet werden zahlreiche prominente Künstler wie Katja Riemann, Katharina Thalbach und Nils Landgren. mehr Infos

Neue Musik, neue Impulse

Masterclass-Dirigentin Bar Avni
Masterclass-Dirigentin Bar Avni© Markus Scholz

Nach der Jubiläumsausgabe im vergangenen Jahr geht das „Impuls-Festival für Neue Musik Sachsen-Anhalt“ vom 17. Oktober bis 17. November in seine elfte Auflage. Unter dem Motto „Junge Meister!“ werden mehr als 20 Veranstaltungen zu erleben sein. mehr Infos

Renaissance & Reformation

Renaissancetänze im Alten Rathaus in Wittenberg
Renaissancetänze im Alten Rathaus in Wittenberg© Corinna Kroll

Es kommt wohl nicht alle Tage vor, dass sich ein Musikfestival einem der verheerendsten Konflikte auf europäischem Boden widmet. Das 13. Wittenberger Renaissance-Musikfestival wählt vom 26. bis 31. Oktober mit "Klänge statt Klingen. Musik im 30-jährigen Krieg" diesen außergewöhnlichen Ansatz. mehr Infos

Schön in Form und Farbe

Aussteller im Bereich Designer' Open – Interior & Furniture
Aussteller im Bereich Designer' Open – Interior & Furniture© Tom Schulze

In Leipzig ist das Design zu Hause. Hier hat es mit den Designers‘ Open seine Bühne. Die Kongresshalle am Zoo ist ein Hotspot. Ein Magnet, der zieht. Noch nie gab es so viele Bewerbungen um eine Messeteilnahme wie dieses Jahr. mehr Infos

Die Stunde der Feuervögel

Robert Jentzsch
Robert Jentzsch© "The Firebirds"

Es gibt Dinge, die funktionieren einfach. The Firebirds in der Dessauer Marienkirche gehören zweifellos dazu. Die fünf Herren aus Leipzig ziehen mit ihrer Musik durch die Welt. Sie haben den Sound des Rock´n´Roll der 50er und 60er Jahre im Gepäck. They are back. Zurück in Dessau, um für Begeisterung zu sorgen. mehr Infos

Grassimesse 2018

Designobjekt zur Grassimesse
Designobjekt zur Grassimesse© Kiho Kang

Designer, Künstler und Kunsthandwerker aus ganz Europa und Asien sind vom 26. bis 28. Oktober im „GRASSI Museum für Angewandte Kunst“ in Leipzig zu finden. Die internationale GRASSIMESSE zeigt Trends und Innovationen aus den Bereichen Mode und Textil, Schmuck und Accessoires, Keramik, Porzellan, Möbel, Holz, Metall, Glas, Papier und Spielzeug. mehr Infos

Auf leisen Pfoten

Wildkatze
Wildkatze© BUND, Thomas Stephan

Kennen Sie das Wildtier des Jahres 2018? Am 24. Oktober können sie es im Kreismuseum Bitterfeld kennenlernen. Im Zentrum eine Vortrages steht dann „Die Wildkatze in Sachsen-Anhalt“. mehr Infos

Wirklich nur ein Krimi?

Szenenbild
Szenenbild "Die Beteiligten"© DEFA-Stiftung, Klaus Zähler

Verbrechen passen nicht in einen sozialistischen Staat. Sie sind undenkbar, wo Arbeiter und Bauern das Sagen haben. So zumindest die offizielle Sprache. Doch nicht nur hinter den Kulissen sah die Welt ganz anders aus. Auch die DEFA nahm sich der Verbrechen an. Ihre Kriminalfilme prägen die 7. Auflage der Wolfener Filmtage. mehr Infos

Denkanstöße im Kino

Dokumentarfilme
Dokumentarfilme "Biene Majas wilde Schwestern" / "Wir sind Juden aus Breslau"© Nautilus Film / Kaper & Szuszies

Zu zwei Sondervorstellungen wird Ende Oktober im Kiez-Kino Dessau eingeladen. Beide Veranstaltungen widmen sich sehr unterschiedlichen Themen, die aber äußerst aktuell sind und zum Nachdenken anregen sollen. mehr Infos

"Deutschland sucht, Köthen hat..."

Köthener Kleinkunsttag
Köthener Kleinkunsttag© Veranstalter

"Deutschland sucht, Köthen hat..." Nur was? Die Neugier steigt und die Antwort auf die Frage lässt nicht mehr lange auf sich warten. Der Verein „rondo la kulturo“ wird sie auf dem 17. Kleinkunsttag liefern. mehr Infos

Vielfältige Faltkunst

Origamifaltkunst
Origamifaltkunst© Flotter Falter

Origami, die jahrhundertealte Kunst des Papierfaltens, wird am 20. Oktober im Lyzeum der Hochschule Anhalt in Dessau zum Tagesereignis. Zum zweiten Mal nach 2011 sind die Faltenthusiasten des Origami-Deutschland e.V. mit ihrem Mitteldeutschen Origamitag in der Stadt zu Gast. mehr Infos

Über 100 Ausbildungsberufe vorgestellt

Berufs- und Ausbildungsmesse
Berufs- und Ausbildungsmesse "Lehrstellenoffensive"© Veranstalter

Mehr als 50 Unternehmen aus der gesamten Region sind am 20. Oktober im Dessauer Berufsschulzentrum „Hugo Junkers“ zu Gast. Anlass ist die Lehrstellenoffensive, zu der die Wirtschaftsjunioren Dessau und die Agentur für Arbeit Dessau-Roßlau-Wittenberg in diesem Jahr bereits zum 20. Mal einladen. mehr Infos

Familienmusical im Golf-Park

Musical
Musical "Die Schöne und das Biest"© Nilz Böhme

Das „Theater Liberi“ bringt am 20. Oktober das französische Volksmärchen „Die Schöne und das Biest“ in einer eigenen Inszenierung auf die Bühne des Golf-Parks Dessau. Als modernes Musical für die ganze Familie, neu adaptiert, aber ohne den Charme und die Botschaft der Vorlage einzubüßen. mehr Infos

15 Jahre „Musikgarten“

Kinderliedermachern
Kinderliedermachern "Gebrüder Jehn" sind zu Gast zum Jubiläum© Wolfgang Hielscher

Das Dessau-Roßlauer Eltern-Kind-Projekt „Musikgarten“ feiert am 16. November sein 15-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass wird zu einem Mach-Mit-Konzert mit den Kinderliedermachern „Gebrüder Jehn“ am Markt 4 in Roßlau eingeladen. mehr Infos

Unvergessene Melodien

Hildegard Wiczonke mit Jürgen Gründer und Annalena Hösel
Hildegard Wiczonke mit Jürgen Gründer und Annalena Hösel© Pressefoto

Es gibt wohl kaum eine Operette, ein Musical oder eine Oper, die Hildegard Wiczonke noch nicht gesungen hat. Über 40 Jahre stand sie auf der Bühne des Anhaltischen Theaters Dessau, 25 davon als festes Ensemblemitglied. mehr Infos

Es braut sich was zusammen

"The Brew"© Veranstalter

Aus dem Englischen übersetzt bedeutet „The Brew“ das Gebräu. Wenn „The Brew“ aber am 30. Oktober die Marienkirche Dessau rocken, erwartet die Besucher keinesfalls eine schale Mixtur unbekannter Zusammensetzung, sondern ein echtes Highlight für Fans des Bluesrock. mehr Infos

100 Jahre Vorgeschichte

Waldelefant im Landesmuseum für Vorgeschichte
Waldelefant im Landesmuseum für Vorgeschichte© Juraj Liptak

Am 9. Oktober 1918 wurde das heutige Landesmuseum für Vorgeschichte Halle gegründet. Der erste deutsche Museumsbau für Vorgeschichte verfügt mit über 16 Millionen Funden über eine der größten archäologischen Sammlungen Mitteleuropas. Seinen 100. Geburtstag begeht das Museum am 13. und 14. Oktober mit einem Festwochenende. mehr Infos

Coswigs Herbst wird golden

Markttreiben in Coswig
Markttreiben in Coswig© Stadt Coswig

Obst und Gemüse der Saison. Dazu Dekoartikel aus Naturmaterialien und kreative Produkte aus den Töpferwerkstätten der Umgebung: Die Stadt Coswig (Anhalt) macht den Oktober golden und lädt zur Premiere des Herbstmarktes ein. mehr Infos

Goldene Zwanziger Live

"Rufus Temple Orchestra"© Veranstalter

In der Zerbster Essenzen-Fabrik enden Mitte Oktober das 20er-Jahre-Projekt und die dazugehörige Ausstellung. Zum Abschluss wollen die Veranstalter am 13. Oktober allerdings die „Goldenen Zwanziger“ noch einmal richtig aufleben lassen. mehr Infos

Film-Zeitreise in Köthen

Szenenbild
Szenenbild "Die göttliche Ordnung"© Alamode Film

100 Jahre haben die Welt verändert. Die Technik entwickelte sich rasant. Alles wurde anders. Auch der Mensch und sein Leben. Die Mitteldeutschen Filmfreunde machen den Wandel leinwandreif und die vierte Auflage der Köthener Filmtage zur einmaligen Zeitreise. mehr Infos

Das etwas andere Musical

Sedlmeir und Ahne (v.l.)
Sedlmeir und Ahne (v.l.)© Oz Ordu

Auf Lesebühnen in ganz Deutschland ist er zu Hause, mehrere Bücher hat er veröffentlicht und sogar jede Menge „Zwiegespräche mit Gott“ im Radio geführt. Jetzt hat sich der Berliner Autor Ahne der nächsten kreativen Herausforderung gestellt. mehr Infos

Spielend Programmieren lernen

Digitalemedien und Spieleentwicklung zum Köthener Spielecamp
Digitalemedien und Spieleentwicklung zum Köthener Spielecamp© Hochschule Anhalt

Computer- und Videospiele sind Teil unserer Alltagskultur. Am Rechner, vor der Konsole oder am Handy wird gezockt, alleine und mit Freunden, in Gilden oder Clans. Aber wie entsteht so ein Computerspiel überhaupt? Das 8. Köthener Spielecamp verspricht Aufklärung – und lädt zum Mitmachen ein. mehr Infos

Per Leinwand um die Welt

"Das große Bulli-Abenteuer"© Peter Gebhard

Über zu wenig Sommer konnten wir uns in diesem Jahr nicht gerade beschweren. Wenn die Tage kürzer und die Nächte kälter werden, packt aber trotzdem viele Menschen die Sehnsucht nach exotischen Ländern, sonnigen Stränden und beeindruckenden Landschaften. mehr Infos

LEO November 2018

Online lesen

November 2018
November 2018