LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Mai 2019
Mai 2019
LEO Mai 2019

LEO Tagestipps

  • Werkleitz Festival
    Werkleitz Festival "Modell und Ruine": Rosa Barba, Encounters of Volumes (Visualisierung), 2019 Stahlrahmen, Ton, Licht© Rosa Barba

    Werkleitz Festival "Modell und Ruine"

    Dessau, Georgengarten und weitere Orte
    25. Mai bis 10. Juni

    13 internationale Künstler zeigen ihre Werke anlässlich des Bauhausjubiläums rund um den Georgengarten. mehr

  • 17. Anhaltisches Seifenkistenrennen: Bald wird um Bestzeiten gefahren
    17. Anhaltisches Seifenkistenrennen: Bald wird um Bestzeiten gefahren© Veranstalter

    17. Anhaltisches Seifenkistenrennen

    Dessau, Antoinettenstraße
    Sa., 25. Mai, 10 bis 16 Uhr

    Beim 17. Anhaltischen Seifenkistenrennen gehen am 25. Mai insgesamt 35 Mannschaften mit fast 70 Kindern an den Start. mehr

  • Musiknacht „Wittenberg live!“: Eine von 19 Bands: LEO Glücksmoment
    Musiknacht „Wittenberg live!“: Eine von 19 Bands: "The Lateriser" ("Irish Harp Pub")© Margot in Love (Conny Schubert)

    Musiknacht „Wittenberg live!“

    Wittenberg, Innenstadt
    Mittwoch, 29. Mai, 20 Uhr

    19 Gastronomen wagen mit neuem Konzept den Neustart der Wittenberger Kneipenmusiknacht. mehr

  • Max Uthoff „Moskauer Hunde“: Max UthoffLEO Glücksmoment
    Max Uthoff „Moskauer Hunde“: Max Uthoff© Michel Neumeister

    Max Uthoff „Moskauer Hunde“

    Köthen, Veranstaltungszentrum Schloss
    Do., 30. Mai, 19 Uhr

    Der Star der Satiresendung "Die Anstalt" legt auch in seinem Soloprogramm den Finger auf die Wunden der Gesellschaft. mehr

  • Sachsen-Anhalt-Tag 2019: Motiv Sachen-Anhalt-Tag 2019 in Quedlinburg
    Sachsen-Anhalt-Tag 2019: Motiv Sachen-Anhalt-Tag 2019 in Quedlinburg© Welterbestadt Quedlinburg

    Sachsen-Anhalt-Tag 2019

    Quedlinburg, Stadtgebiet
    31. Mai bis 2. Juni

    Der Sachsen-Anhalt-Tagist in diesem Jahr für drei Tage in der Welterbestadt Quedlinburg zu Gast. mehr

  • Tourist-Information Dessau zieht um: Tourist-Information Dessau
    Tourist-Information Dessau zieht um: Tourist-Information Dessau© Tourist-Information Dessau

    Tourist-Information Dessau zieht um

    Dessau, Ratsgasse 11
    Sa., 1. Juni, ab 10 Uhr

    Neuer Standort wird nach umfangreichen Umbauarbeiten des ehemaligen Ladengeschäfts eröffnet. mehr

  • Festtafel „100 Tische“: Genuss und Gespräch
    Festtafel „100 Tische“: Genuss und Gespräch© Veranstalter

    Festtafel „100 Tische“

    Dessau, Kavalierstraße
    Sa., 1. Juni, 18 Uhr

    Zum Auftakt des "Stadtsommer100" entsteht mitten in Dessau eine riesige Festtafel. mehr

  • Triathlon „neuseenMAN“: Sportliche Höchstleistung vor besonderer Kulisse
    Triathlon „neuseenMAN“: Sportliche Höchstleistung vor besonderer Kulisse© Florian Pappert

    Triathlon „neuseenMAN“

    Ferropolis bei Gräfenhainichen
    1. und 2. Juni

    Das Sportevent "neuseenMAN" macht ein zweites Mal unter den Baggern von Ferropolis Station. mehr

  • Führungen im
    Führungen im "Stadtsommer100": Freiraumausstellung "Unsichtbare Orte – Das Bauhaus in Dessau"© Hartmut Bösener

    Führungen im "Stadtsommer100"

    Dessau, Tourist-Info und historisches Arbeitsamt
    1. und 2. sowie 30. Juni

    Zum Bauhaus-Jubiläum bietet die Stadtmarketinggesellschaft Dessau-Roßlau in den Sommermonaten verschiedene thematische Sonderführungen an. mehr

  • Sonderausstellung
    Sonderausstellung "Auf den Spuren Katharinas": Zarin Katharina II., Kupferstich 1776 © Förderverein Schloss Zerbst e. V.

    Sonderausstellung "Auf den Spuren Katharinas"

    Zerbst, Schloss
    Eröffnung: Sa, 1. Juni, 17 Uhr

    In enger Zusammenarbeit mit dem staatlichen Park- und Palastmuseum "Zarskoje Selo" entstand die Sonderausstellung, die bis Ende September zu sehen ist. mehr

  • Bluesnacht mit dem LEO Glücksmoment
    Bluesnacht mit dem "Gerold Heitbaum Quintett": "Gerold Heitbaum Quintett"© Veranstalter

    Bluesnacht mit dem "Gerold Heitbaum Quintett"

    Dessau, Café und Bistro im Bauhaus
    Fr., 7. Juni, 20 Uhr

    Die Dessauer Bluesbrüder laden wieder zur Bluesnacht im Bauhaus ein. Versprochen wird dabei aber nicht nur Blues pur. mehr

  • 14. Hugo-Junkers-Fest: Hugo-Junkers-Fest 2015
    14. Hugo-Junkers-Fest: Hugo-Junkers-Fest 2015© Thomas Ruttke

    14. Hugo-Junkers-Fest

    Dessau, Flugplatz
    Sa., 8. Juni, 10 Uhr

    Am Himmel über Dessau wird am Pfingstsamstag einiges los sein. Erwartet werden unter anderem Jak-Flugzeuge aus Magdeburg und Köthen – Kunstflugmaschinen, in denen auch mitgeflogen kann. mehr

  • Keine Dokumente gefunden.

LEO News

Schöner schmökern in der Stadt

Lesen und Entspannen mitten in der Stadt
Lesen und Entspannen mitten in der Stadt© Innovationswerkstatt

Es fühlt sich vielleicht schon selbstverständlich an, wenn vom 23. bis 26. Mai wieder zum „StadtLesen“ auf dem Dessauer Marktplatz eingeladen wird. Ist es aber nicht. Denn nur 30 Städte in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz wurden aus zahlreichen Bewerbern für die elfte „StadtLesenTour“ ausgewählt. mehr Infos

Flotte Kisten und spannende Duelle

Bald wird um Bestzeiten gefahren
Bald wird um Bestzeiten gefahren© Veranstalter

Beim 17. Anhaltischen Seifenkistenrennen gehen am 25. Mai insgesamt 35 Mannschaften mit fast 70 Kindern an den Start. Von 10 bis 16 Uhr wird die Dessauer Bahnhofsbrücke erneut zur Rennstrecke, auf der die tollkühnen Nachwuchspiloten Rennen in den Klasse Stock-Car und Super-Stock-Car gegeneinander antreten. mehr Infos

Kunst zwischen Klassizismus und Moderne

Rosa Barba, Encounters of Volumes (Visualisierung), 2019 Stahlrahmen, Ton, Licht
Rosa Barba, Encounters of Volumes (Visualisierung), 2019 Stahlrahmen, Ton, Licht© Rosa Barba

Das „Werkleitz Festival“ kommt vom 25. Mai bis 10. Juni erstmals nach Dessau. Eigentlich ist das Festival für Filmkultur und Medienkunst, dessen Wurzeln in die frühen 1990er Jahre zurückgehen und das auch als die „documenta des Ostens“ gilt, in Halle beheimatet. Anlässlich des Bauhausjubiläums setzen sich 13 hochkarätige Künstler unter dem Motto „Modell und Ruine“ mit dem titelgebenden Spannungsfeld auseinander. mehr Infos

Mit Biene Maja im Museum

Nicht nur ihr Honig macht Bienen unverzichtbar
Nicht nur ihr Honig macht Bienen unverzichtbar© H. Prautzsch

Ohne Biene kein Leben. Aber was braucht die Biene, um zu leben? Hagen Prautzsch geht den Fragen auf den Grund. Der Ingenieur für Lebensmittelindustrie und Hobbyimker holt die Biene ins Bitterfelder Kreismuseum. „Was ist denn heute bei Maja los?“, ist eine Einladung an alle, die den Geheimnissen der Insekten auf den Grund gehen wollen. mehr Infos

Wittenberg feiert die 80er!

Nena-Double Mandy
Nena-Double Mandy© Veranstalter

Wer die 80er Jahre miterlebt hat, weiß, dass sie modisch vielleicht nicht unbedingt zu den Glanzzeiten der Menschheitsgeschichte zählen. Musikalisch jedoch sieht das ganz anders aus. Unzählige Hits entstanden, die auch heute noch auf jeder Party für beste Stimmung und schwingende Tanzbeine sorgen. In Wittenberg zum Beispiel, wo am 18. Mai zum bereits vierten Mal zu „Sunglasses@Night“ eingeladen wird. mehr Infos

Konzert und Lesung „Don Quichotte“

Julie Andkjaer Olsen und KS Ulf Paulsen
Julie Andkjaer Olsen und KS Ulf Paulsen© Lutz Sebastian

Die „Gesellschaft der Freunde des Dessau-Wörlitzer Gartenreiches“ erklärt den 19. Mai zum „Kultursonntag“. Unter diesem Titel steht zumindest das ereignisreiche Programm, das dann im historischen Gasthof „Zum Eichenkranz“ in Wörlitz angeboten wird. Am Vormittag wird eine Ausstellungseröffnung gefeiert, am Nachmittag wird zum nächsten Teil der Reihe „Musik & Literatur im Eichenkranz“ eingeladen. mehr Infos

Wasser in allen Tonlagen

Das Vokalensemble
Das Vokalensemble "Sequenz"© Anne Hornemann

Der zeitlos prächtige Spiegelsaal im Schloss Köthen ist am 17. Mai Veranstaltungsort für ein besonderes Konzert. Zu Gast ist das Vokalensemble „Sequenz“ aus Halle. Der 2011 von Studenten und jungen Berufstätigen gegründete Chor hat sich in kürzester Zeit eine exzellenten Ruf in der Musikwelt erworben. Ihr Köthener Konzert steht unter dem nur scheinbar schlichten Titel „Wasser“. mehr Infos

Kreative Geister auf der Burg

Buntes und kreatives auf der Wasserburg
Buntes und kreatives auf der Wasserburg© Veranstalter

Zweimal jährlich gehört die Wasserburg Roßlau den Hobbykünstlern der Region. Die machen dann das Gemäuer zu ihrer Kreativwerkstatt und laden zum Schauen, Staunen, Fachsimpeln und natürlich auch zum Kaufen ein. Im Gepäck haben sie allerhand verschiedene Arbeiten und Materialien. mehr Infos

Jubiläumskonzert in der Marienkirche Dessau

l'arc six
l'arc six© Juliane Naumann Photography

„Hatten wir nicht gerade eben unser zehnjähriges Bandjubiläum?“ fragen „l’arc six“ sich selbst etwas verblüfft auf ihrer Homepage. Aber es ist tatsächlich bereits zwei Jahrzehnte her, dass die Musiker erstmals gemeinsam auf einer öffentlichen Bühne standen. Nämlich in der Marienkirche Dessau - und exakt dorthin kehren sie am 18. Mai auch zum ersten Teil ihres großen Jubiläumskonzerts zurück. mehr Infos

Reinschauen und mitmachen!

"Heißer Sommer" mit dem Theaterclub© Gabriel Marrer

Mit einer Teilnehmerauslastung von mehr als 90 Prozent war die erste Ausgabe des Dessauer Jugendtheater-Festivals „Schau rein!“ im vergangenen Jahr mehr als ein Achtungserfolg und fand weit über die Stadtgrenzen hinaus Beachtung. Eine Resonanz, die beflügelt und natürlich nach einer Fortsetzung verlangt. Vom 17. bis 25. Mai lädt das Anhaltische Theater daher unter dem Motto „Woher willst du wissen, wer ich bin?“ zum Reinschauen, Zuschauen und Mitmachen ein. mehr Infos

mehr LEO News

LEO Mai 2019

Online lesen

Mai 2019
Mai 2019