LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

November 2020
November 2020
LEO November 2020

LEO Tagestipps

  • ! Abgesagt ! Kabarett mit Uwe Steimle: Dresdner Kabarettist, Autor und Schauspieler  Uwe Steimle
    ! Abgesagt ! Kabarett mit Uwe Steimle: Dresdner Kabarettist, Autor und Schauspieler Uwe Steimle© Guido Werner

    ! Abgesagt ! Kabarett mit Uwe Steimle

    Wittenberg / Wolfen
    28. November / 4. Dezember

    Leider abgesagt! Der Dresdner Kabarettist, Autor und Schauspieler Uwe Steimle ist gleich zwei Mal im LEO-Land zu Gast. Ende November lädt er in die Phönix-Theaterwelt Wittenberg und Anfang Dezember ins Kulturhaus in Wolfen. mehr

  • ! Abgesagt ! Premiere „Pinocchio“: Puppenspielerin Kerstin Dathe mit Pinocchio an ihrer Seite
    ! Abgesagt ! Premiere „Pinocchio“: Puppenspielerin Kerstin Dathe mit Pinocchio an ihrer Seite© Nastaja Raboese

    ! Abgesagt ! Premiere „Pinocchio“

    Dessau, Altes Theater, Studio
    So., 29. November, 15 Uhr

    Aufgrund der aktuellen Pandemie-Bestimmungen dürfen vom 2. bis 30. November keine Veranstaltungen in Theatern und Konzerthäusern stattfinden. mehr

  • "Entfällt" – Gerold Heitbaum Quintett im Wörlitz: "Gerold Heitbaum Quintett" mit Hannes Kempa© Veranstalter

    "Entfällt" – Gerold Heitbaum Quintett im Wörlitz

    Wörlitz, Eichenkranz
    So., 29. November, 15 Uhr

    Coronabedingt muss das Jazz-Konzert im Eichenkranz entfallen. –Mit einem "Saxophone Special" macht das Gerold Heitbaum Quintett im historischen Eichenkranz Station. Die eigentlich vierköpfige Jazzband wird in Wörlitz um Saxophonist Hannes Kempa verstärkt. mehr

  • Ausstellung
    Ausstellung "Peter Kühn Fotografie, analog": Foto-Scan von Peter Kühne© Peter Kühne

    Ausstellung "Peter Kühn Fotografie, analog"

    Dessau, Orangerie der Anhaltischen Gemäldegalerie
    5. bis 18. Dezember

    Unter dem nüchternen Titel „Peter Kühn Fotografie, analog“ ist ein Querschnitt des über 60-jährigen Schaffens des Bildkünstlers zu sehen. mehr

  • ! Abgesagt !
    ! Abgesagt ! "Home of Rock" im November: Band "Mob Rules"© Martin Huch

    ! Abgesagt ! "Home of Rock" im November

    Dessau, Gasthof "Grüner Baum"
    7., 13. und 28. November

    Alle drei "Home of Rock"-Konzerte werden nicht stattfinden können. Der Gasthof "Grüner Baum" in Dessau-Kochstedt wird im November ganze drei Mal zum Beben gebracht. „Home of Rock“ erwartet insgesamt fünf Bands aus Deutschland. mehr

LEO News

"Entfällt" – Jazz im Eichenkranz

"Gerold Heitbaum Quintett" mit Hannes Kempa© Veranstalter

Coronabedingt muss das Jazz-Konzert im Eichenkranz entfallen.

Mit einem „Saxophone Special“ ist das Dessauer „Gerold Heitbaum Quintett“ am 29. November im Historischen Gasthof „Zum Eichenkranz“ in Wörlitz zu Gast. Die eigentlich vierköpfige Besetzung des Ensembles aus dem Musiker und Komponisten Gerold Heitbaum, Bassist Conrad Steinhoff, Saxophonist Bendix Maeder sowie Markus Lämmel am Schlagzeug wird für den ereignisreichen Jazznachmittag um Hannes Kempa verstärkt. mehr Infos

! Abgesagt ! Lügen haben lange Nasen

Puppenspielerin Kerstin Dathe mit Pinocchio an ihrer Seite
Puppenspielerin Kerstin Dathe mit Pinocchio an ihrer Seite© Nastaja Raboese

Das Weihnachtsmärchen des Anhaltischen Theaters Dessau gehört nicht nur für Einheimische seit vielen Jahrzehnten zu den Traditionen der Vorweihnachtszeit. Busse voller Schulklassen und Hortgruppen aus der gesamten Region und sogar umliegenden Bundesländern kommen normalerweise, um die fantasie- und effektvollen Inszenierungen zu erleben. Normal ist in diesem Jahr, insbesondere im Kulturbereich, allerdings recht wenig. Auch die Premiere des Märchens als Puppeninszenierung kann im November nicht stattfinden. mehr Infos

Der Claassen kommt schon klar

Jens Heinrich Claassen
Jens Heinrich Claassen© Oliver Haas Fotodesign

Verschoben auf den 19. November 2021. Das Leben ist schön. Oder sogar grausam. Zumindest aber oft zum Mäusemelken. Zumindest dann, wenn man Jens Heinrich Claassen heißt und nicht müde wird, die Welt an seinem Schicksal teilhaben zu lassen. Claassen, der Publikumsliebling der Aida-Flotte und im TV dauerpräsenter Komiker, redet gern und hat eine klare Botschaft. mehr Infos

! Abgesagt ! Heimatkunde und Geschichte(n)

Dresdner Kabarettist, Autor und Schauspieler  Uwe Steimle
Dresdner Kabarettist, Autor und Schauspieler Uwe Steimle© Guido Werner

Auch diese beiden Veranstaltungen müssen coronabedingt abgesagt werden, ein Nachholtermin ist noch nicht bekannt. Der Dresdner Kabarettist, Autor und Schauspieler Uwe Steimle ist in der Adventszeit gleich zwei Mal im LEO-Land zu Gast. Ende November lädt er in der Phönix-Theaterwelt Wittenberg zu einer „Heimatstunde“ ein, Anfang Dezember behauptet er gemeinsam mit seiner Band „Zeit heilt alle Wunder“. mehr Infos

! Enfällt ! Lachen ohne Gnade

Leipziger Funzel, Ensemble
Leipziger Funzel, Ensemble© Leipziger Funzel, Ensemble

Die Kabarettaufführung findet aus bekannten Gründen nicht statt! Ein altes Sprichwort weiß: „Humor ist, wenn man trotzdem lacht“. Und selten stimmte das in der jüngeren Vergangenheit so sehr wie in diesem Jahr, auch und in besonderem Maße für die Veranstal-tungsbranche. Ausreichend Schreckens- und Mindestens-Unangenehm-Meldungen gibt und gab es aber auch für so ziemlich jede andere Bevölkerungsgruppe. Höchste Zeit also für eine große Portion Eskapismus ohne Netz und doppelten Boden, dafür aber mit jeder Menge Humor. mehr Infos

! Abgesagt ! Nichts ist, wie es scheint

Werbemotiv
Werbemotiv "Nachts im Ozean"© joegolby, iStock

„Nachts im Ozean“ ist der Titel eines in vielen Aspekten außergewöhnlichen Schauspiels, das am 26. November auf der Raumbühne im Anhaltischen Theater seine Uraufführung haben sollte. Durch die Schließung aller Spielstätten im November muss das Publikum nun aber noch länger auf die Premiere warten. mehr Infos

Reklame! Verführung in Blech

Emailschilder der
Emailschilder der "Reklame!"-Ausstellung© www.grassimak.de

Aufgrund der aktuellen Covid-19-Situation ist das Museum seit 2. November bis auf Weiteres geschlossen, somit wird auch die Eröffnung der Ausstellung verschoben.

Die Ausstellung präsentiert Emailschilder als frühe Boten moderner Marketingstrategien und bietet einen Überblick auf Produktwerbung zwischen 1890 und den späten 1930er Jahren. Ende des 19. Jahrhunderts trat das neue Medium im Zug der seriellen Warenherstellung an die Öffentlichkeit – und Massenproduktion zog Massenkommunikation nach sich. mehr Infos

"Enfällt" – Allerhand Schillerndes rund um Goethe

Tiefurt Statue
Tiefurt Statue© D. Bittner

Coronabedingt entfällt dieser Vortrag! – Das Leben ist ein Mysterium und für Universalgelehrte wie Johann Wolfgang von Goethe ungemein spannend. Der Dichterfürst machte sich über so ziemlich alle Fragen der Welt seine Gedanken. Die Anhaltische Goethe Gesellschaft ruft deshalb allerhand Schillerndes rund um Goethe auf den Plan und macht die Kunst des Erzählens zum Programm. mehr Infos

"Entfällt" Auf den Spuren Juri Gagarins

Kosmodrom in Baikonur
Kosmodrom in Baikonur© Veranstalter

Der spannende Vortrag muss coronabedingt entfallen! – Baikonur. Stadt in der kasachischen Steppe. Russischer Weltraumbahnhof. Ort mit großer Geschichte. Hier startete mit Juri Gagarin vor fast 60 Jahren der erste Mensch Richtung Weltraum. mehr Infos

! Verschoben ! Duell der B-Boys

Breakdance-Wettbewerb
Breakdance-Wettbewerb "Dancing Dessau"© Veranstalter

Im Sommer 1985 löste der Film „Beat Street“ weltweit einen regelrechten Breakdance-Boom aus. Der in den 1970er Jahren in den Straßen der Bronx entstandene Tanz wurde auch von Jugendlichen in der DDR begeistert angenommen – unter argwöhnischer Beobachtung der Staatsmacht, hin- und hergerissen zwischen Ausdrucksform vom Imperialismus unterdrückter Afroamerikaner und importierter westlicher Dekadenz. Dessau wurde zu einer Hochburg des „akrobatischen Schautanz“. Und wenn es nach dem Verein „Anhalt Sport“ geht, soll das auch wieder so werden. mehr Infos

Genese ContentAD
Genese ContentAD - abellio

Werbung

mehr LEO News

Stiftung Bauhaus
Stiftung Bauhaus – digital

Werbung

LEO November 2020

Online lesen

November 2020
November 2020