LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Juni 2019
Juni 2019
LEO Juni 2019
LEO Tagestipp
Brustschmuck, um 1770, Kulturstiftung Dessau-Wörlitz, Inv.-Nr. II-1183
Brustschmuck, um 1770, Kulturstiftung Dessau-Wörlitz, Inv.-Nr. II-1183© Bildarchiv KsDW, Heinz Fräßdorf

Die Südsee zurück im Licht

Veröffentlicht am Mittwoch, 01. Mai 2019

Erstmals seit rund 30 Jahren ist die Wörlitzer Südseesammlung ab 6. Mai wieder in der Öffentlichkeit zu sehen. Ihre Rückkehr komplettiert die vor einem Jahr eröffnete Dauerausstellung im Mezzanin des Schlosses Wörlitz, die nun den Titel „Rückkehr ins Licht – Georg Forster und die Wörlitzer Südseesammlung“ trägt.

Die 31 verbliebenen Objekte der Sammlung wurden in den vergangenen Jahren aufwändig restauriert. Spezielle Vitrinen und die winterliche Einlagerung im schützenden Depot sollen dafür sorgen, dass sie auch für zukünftige Generationen bewahrt werden. Schließlich sind die teils beinahe unscheinbaren Gegenstände von unschätzbarem Wert und oft auch weltweit einmalig.

Die auf neun Räume des Mezzanins verteilte Ausstellung zeigt aber nicht nur die historischen Schätze, sondern gibt auch Einblicke in das Leben der Inselbewohner, in die Reisen und das Leben Georg Forsters, in die Restaurierungsarbeiten und vieles mehr. Am ursprünglichen Ausstellungsort, dem Südseepavillon auf dem Eisenhart, zeigen Scherenschnitte in den historischen Eckschränken, wie die Sammlung einst präsentiert wurde. Auch ein reich bebilderter Katalog zur Ausstellung wird im Mai erscheinen.

Zu sehen ist die Südseesammlung immer in der Sommersaison zwischen Frühlingserwachen und dem Sonntag nach dem Reformationstag.

LEO Tagestipp mit deinen Freunden teilen:

Weitere Tagestipps