LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

August 2019
August 2019
LEO August 2019
LEO Tagestipp
Frank Zander
Frank Zander© Thomas Nitz

Prominenz zum Jubiläum

Veröffentlicht am Dienstag, 30. Juli 2019

Aken lädt zum Jubiläum. Zum 25. Mal wird vom 9. bis 12. August der Akener Marktplatz zur Partymeile. Und wenn es ein Vierteljahrhundert zu feiern gibt, lädt man sich dazu natürlich auch besondere Gäste ein. Kultstar Frank Zander zum Beispiel. Oder Ex-„Puhdy“ Dieter „Quaster“ Hertrampf. Und auch ansonsten will das Jubiläumsfest neue Maßstäbe für Aken setzen.

Hoch hinaus will das Organisationsteam des 25. Akener Stadtfestes. Und das darf gern wörtlich genommen werden, denn ein 30 Meter hohes nostalgisches Riesenrad wird direkt vor dem Rathaus errichtet. Eine weitere Neuerung gibt es am Donnerstagabend noch vor der Festeröffnung: Erstmals wird auf dem Marktplatz zum „Akener Sommerkino“ eingeladen. Bei freiem Eintritt ist mit „Der Kahn der fröhlichen Leute“ einer der ersten DDR-Filme überhaupt zu erleben, der zudem teilweise in Aken entstand.

Am Freitag ab 16 Uhr geht es dann mit dem traditionellen Fassbieranstich richtig los, zünftige Blaskappelle inklusive. Für Stimmung sorgt anschließend Schlagersänger Hans-Jürgen Beyer. Zu späterer Stunde übernimmt die „Max Demian Band“, um den Akenern und allen Gästen mit Rock’n’Roll und Soul ordentlich einzuheizen. Der Samstag steht dann ganz im Zeichen der Familie. Die Marienkirche und der sie umgebende Platz verwandeln sich in einen Mittelaltermarkt, beim Vereins- und Familientag erwarten Besucher verschiedene Programme, Spiele und Attraktionen. Durch das Programm führt „Radio SAW“-Moderator Ted Stanetsky. Und auch am Abend lädt der Radiosender zur Party unter dem Motto „Back to the 90s“ mit der Band „Real Culture“ und Moderator Warren Green ein. Außerdem macht der Städtewettbewerb des Energieversorgers „enviaM“ am Samstag erneut Station in Aken. Ab 22 Uhr wird auf dem Hafengelände dann wieder das „Summer Port Open Air“ gefeiert.

Am Sonntag jagt schließlich ein Highlight das andere. Um 14 Uhr startet der große Festumzug, zu dem sich rund 700 Teilnehmer angemeldet haben. Zwei Stunden später, um 16 Uhr, wird Frank Zander auf der Marktplatzbühne erwartet. Ab 18 Uhr steht mit „Quaster“ schon der nächste Stargast auf der Bühne. Der Ex-„Puhdy“ setzt mit seiner neuen Band „Lennocks“ den musikalischen Schlusspunkt unter das Jubiläumsstadtfest. Optisch gibt es das Finale gegen 21 Uhr am Himmel über der Stadt, mit einem fulminanten Höhenfeuerwerk. Auch dann geht es also hoch hinaus.

LEO Tagestipp mit deinen Freunden teilen:

Weitere Tagestipps