LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Mai 2018
Mai 2018
LEO Mai 2018
LEO Tagestipp
Bud Spencer, fotografiert von Wolf Lux
Bud Spencer, fotografiert von Wolf Lux© Wolf Lux

Prominente Gesichter und intime Momente

Veröffentlicht am Donnerstag, 25. Januar 2018

Eine Vielzahl prominenter Gesichter ist ab 11. Februar im Industrie- und Filmmuseum Wolfen zu sehen. Schauspieler, Musiker, Politiker und andere Persönlichkeiten hat der Berliner Fotograf Wolf Lux mit der Kamera festgehalten. Dass seine Werke nun in einer Personalausstellung ausgerechnet in Wolfen gezeigt werden, hat einen besonderen Hintergrund.

Als Gunnar Kirsch wuchs Wolf Lux in Wolfen auf. Seinen Weg zum Pressefotografen begann er im benachbarten Bitterfeld, um schon bald darauf nach Halle zu wechseln. Doch auch die Saalestadt war nur eine Zwischenstation auf der beruflichen und privaten Reise in die Bundeshauptstadt.

Aus Gunnar Kirsch wurde Wolf Lux – wobei der Künstlername wohl nicht rein zufällig neben seinem „tierischen“ Klang auch an den Ort seiner Jugend und die lateinische Bezeichnung für Licht erinnert. Neben seinem Alltagsgeschäft als Pressefotograf einer großen Tageszeitung hält Wolf Lux immer wieder teils sehr bekannte Menschen in ebenso ausdrucksstarken wie intimen Porträts fest. Die Personalausstellung will bis zum 8. April den Weg des Wolfeners von der Klein- in die Großstadt nachzeichnen und einen umfangreichen Überblick über sein bisheriges Schaffen bieten.

LEO Tagestipp mit deinen Freunden teilen:

Weitere Tagestipps