LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

September 2020
September 2020
LEO September 2020
LEO News
Harzer Höhenvieh mit dem Logo zur Aktion
Harzer Höhenvieh mit dem Logo zur Aktion© Tierpark Dessau

Bauer braucht Kuh

Veröffentlicht am Freitag, 31. Juli 2020

Aus dem ehemaligen alten und dunklen Eselstall im Tierpark Dessau ist in den letzten Monaten ein moderner, heller und freundlicher Kuhstall geworden. An der Umgestaltung waren neben Baufirmen in besonderem Maße auch die Mitarbeiter des Tierpark beteiligt. Nach Fertigstellung des für Besucher begehbaren Gebäudes und der Außenanlage werden insgesamt rund 90.000 Euro in die Maßnahme geflossen sein - ausschließlich finanziert durch die Spenden der Tierparkbesucher. Unterstützung wird nun aber auch für die vierbeinigen Bewohner benötigt.

Als Teil des Anhaltischen Lehrbauernhofs soll die neue Stallanlage zur Heimat des Roten Harzer Höhenviehs sowie der Harzer Ziegen werden. Das Höhenvieh gehört zu den alten und bedrohten Haustierrassen Sachsen-Anhalts. "Wir haben bereits zwei Kühe bei einem Bauern im Südlichen Anhalt gefunden. Nun müssen wir die rund 3.000,-€ für die beiden Jungkühe und den Transport zusammen bekommen", so Tierparkleiter Jan Bauer. Wie bereits bei den symbolischen Bausteinen für den Stall - von denen einige übrigens noch für Spender verfügbar sind - werden auch die Unterstützer der Aktion "Bauer sucht Kuh" namentlich auf dem Anhaltischen Lehrbauernhof verewigt. Auch Tierpatenschaften für einen Jahresbeitrag von je 750 Euro können für die beiden Neuzugänge bereits jetzt abgeschlossen werden.

Wer die Anschaffung des Roten Harzer Höhenviehs unterstützen möchte, kann dies mit einer Spende an den Tierparkfreunde Dessau e.V. tun. Die Bankverbindung für das bei der Stadtsparkasse Dessau unter dem Kennwort "Bauer braucht Kuh" eingerichteten Spendenkontos finden Sie im Infokasten. Wer eine Spendenbescheinigung benötigt, sollte zudem seine Anschrift nicht vergessen.

LEO News mit deinen Freunden teilen:
LEO Steady (Top/Contentbreak)
LEO Steady (Top/Contentbreak) - LEO Steady

Werbung

Weitere LEO News