LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

November 2020
November 2020
LEO November 2020
LEO News
Hans-Joachim Rohowski vom AKV übergibt Gemälde an Karin Weigt vom Museum für Stadtgeschichte Dessau
Hans-Joachim Rohowski vom AKV übergibt Gemälde an Karin Weigt vom Museum für Stadtgeschichte Dessau© Pressestelle Stadt Dessau-Roßlau, R. Schüler

Zeitzeugen in Bildform

Veröffentlicht am Montag, 11. Januar 2021

Das Museum für Stadtgeschichte Dessau hat Ende Dezember sechs Gemälde des Dessauer Uhrmachers und Malers Erich Gräfe (1903-1989) erhalten. Überreicht wurden die Kunstwerke durch Hans-Joachim Rohowski, den Geschäftsführer des Anhaltischen Kunstvereins. Sie stammen aus einem Nachlass von insgesamt 1940 Arbeiten, der dem Verein durch die Erbengemeinschaft übertragen, um durch ihren Verkauf die Vereinsarbeit zu finanzieren.

Die sechs ausgewählten Gemälde zeigen Ansichten des zerstörten Dessauer Stadtzentrums nach dem 2. Weltkrieg. Dadurch werden sie zu Zeitzeugen der Nachkriegszeit in Bildform. Öffentlich zu sehen sind einige der Werke im Rahmen der Sonderausstellung "Neue Schätze der Dessauer Stadtgeschichte. Schenkungen, Ankäufe und selten Gezeigtes", sobald das Museum für Stadtgeschichte nach der Corona-bedingten Schließung wieder öffnen darf. Der Ausstellungszeitraum ist bis zum 31. März geplant.

LEO News mit deinen Freunden teilen:
LEO Steady (Top/Contentbreak)
LEO Steady (Top/Contentbreak) - LEO Steady

Werbung

Weitere LEO News