LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Mai 2017
Mai 2017
LEO Mai 2017
LEO Glücksmoment

Satirische Alltagspoesie

"Friedrich & Wiesenhütter"© Veranstalter

In der Phönix-Theaterwelt in Wittenberg gastiert am 19. Mai das Berliner Duo „Friedrich & Wiesenhütter“. Die beiden Musiker Matthias Wiesenhütter und Dirk Friedrich lernten sich 2012 bei Studioaufnahmen kennen. Seitdem touren sie gemeinsam durch ganz Deutschland und spielen jährlich rund 90 Konzerte. mehr Infos

Rocken ohne Stillstand

Johnny on the Spot
Johnny on the Spot© Veranstalter

„Johnny on the Spot” klingen nicht zufällig wie eine Mischung aus „AC/DC“ und Jerry Lee Lewis – immerhin waren es unter anderem die Alben dieser Künstler im Plattenschrank der Eltern, die zum Vorbild für die eigene Musikkarriere wurden. mehr Infos

Kreuzworträtsel Mai 2017

"Hedda Glas"© Anne Kerstin Altenberger

Unter allen Teilnehmern unserer Kreuzworträtsels verlosen wir im Mai ein "Hedda Glas" der Glasdesignerin Anne Kerstin Altenberger. mehr Infos

Welthits mit persönlicher Note

Duo Graceland
Duo Graceland© Veranstalter

Das amerikanische Folk-Duo „Simon & Garfunkel“ hat mit Hits wie „Sound of Silence“ oder „Mrs. Robinson“ Lieder geschaffen, die in den vergangenen fünf Jahrzehnten mehrere Generationen begeistert und zahlreiche Künstler inspiriert haben. Welthits, die das „Duo Graceland“ am 5. Mai im Städtischen Kulturhaus Bitterfeld-Wolfen präsentiert – nicht nur für Nostalgiker. mehr Infos

Vielfalt rund um Händel

"Hartig Ensemble"© Petr Jedinák

Vom 26. Mai bis 11. Juni wird in Halle und Umgebung wieder zu den „Händel-Festspielen“ eingeladen. Bereits seit 1952 erinnert die Stadt mit dem Festival an einen ihrer berühmtesten Söhne. 17 Tage lang trifft hochkarätige Barockmusik auf Jazz, elektronische Klänge und Weltmusik. Unter dem Motto „Original? – Fälschung?“ sind international renommierte Künstler und Ensembles zu erleben, darunter allein zehn Preisträger des „ECHO Klassik“. mehr Infos

Die Entdeckung der Langsamkeit

Rüdiger Hoffmann meint es nur gut
Rüdiger Hoffmann meint es nur gut© Veranstalter

Die unbeholfene Begrüßung „Ja Hallo erstmal…“ ist das Markenzeichen von Rüdiger Hoffmann. Inzwischen ist sie ebenso Kult wie ihr Erfinder, der auch mit seinem Programm zum 30-jährigen Bühnenjubiläum aktuelle Themen und den alltäglichen Wahnsinn auf die Schippe nimmt – ganz entspannt, versteht sich. mehr Infos

Leuchtturm des Celtic Rock

Band
Band "Skerryvore"© Veranstalter

2005 auf der Isle of Tiree auf den inneren Hebriden gegründet, sind die Celtic-Rocker von „Skerryvore“ einer der heißesten Musikexporte ihrer Heimat. Bei den schottischen Musikpreisen wurden sie schon zwei Mal als beste Live-Band des Jahres ausgezeichnet. Diesem Ruf wollen sie auch am 12. Mai in Köthen gerecht werden. mehr Infos

Zurück zum Ursprung

l'arc six
l'arc six© Juliane Naumann Photography

1999 fanden sich sechs Musiker aus Bernburg, Dessau und Köthen zur Band „l‘arc six“ zusammen. Im Jahr darauf gastierten sie erstmals in der Dessauer Marienkirche – und begeisterten auf Anhieb ihr Publikum. Lange mussten sich Fans in den letzten Jahren gedulden, am 20. Mai kehren „l‘arc six“ nun aber endlich zurück. mehr Infos

Vertonte Seelenblindheit

© Claudia Heysel

Die Kammeroper „Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte“ feiert am 13. Mai auf der Studiobühne des Anhaltischen Theaters Dessau Premiere. Im Zentrum des skurrilen Werkes von Michael Nyman stehen eine seltene Hirnkrankheit und ihre Folgen für den Betroffenen. Das Stück basiert auf der gleichnamigen Erzählung des britischen Neurologen Oliver Sacks. mehr Infos

Operettenklassiker live

Die große Johann Strauß Gala
Die große Johann Strauß Gala© Veranstalter

Johann Strauß – ein Name, zwei legendäre Komponisten. Während der Vater vor allem durch den weltberühmten „Radetzky-Marsch“ unvergessen geblieben ist, hat der Sohn als „Walzerkönig“ unsterbliche Melodien erschaffen. Die schönsten Operettentitel, Polkas und natürlich Walzer der Strauß-Familie sind am 7. Mai im Golfpark Dessau zu erleben. mehr Infos

Die Nacht der Nächte

Knorkator
Knorkator© Gerhard Westrich

Am 6. Mai feiern auf der Wasserburg Roßlau die „Roßlauer Burgnächte“ ihre Premiere. Bei der neuen Gemeinschaftsveranstaltung von „This is Ska“, „Spirit Festival“, Beatclub Dessau und der Magdeburger „Factory“ kommen vor allem Fans von Rock, Punk und Ska auf ihre Kosten. mehr Infos

Willkommen im Club

© Veranstalter

Punk, Hardcore, Metal oder Hip-Hop haben im Dessauer Beatclub ein Zuhause. Szenegrößen und Newcomer geben sich die Klinke in die Hand. Jetzt haben die Hausherren ein ganz besonderes Paar geladen. Ein Baby von vier Freunden und ein gutes Stück progressiver Krautrock gehen an den Start. mehr Infos

Exklusives Spring-Break-WarmUp

Clueso
Clueso© Jennifer Stenglein

Am Pfingstwochenende wird auf der Halbinsel Pouch das zehnte „Sputnik Springbreak Festival“ gefeiert. Zum Geburtstagsfest werden unter anderem „Dimitri Vegas & Like Mike“, „Kraftklub“, „Marteria“ und Steve Aoki erwartet. Zwei weitere Headliner gibt es bereits vorab in exklusiven Konzerten zu erleben. mehr Infos

Handgemacht, ehrlich, Honky Tonk

Auch
Auch "Die Kassenpatienten" rocken mit© Veranstalter

Leise ist nicht. Leipzig mag es lauter und hat mit dem Honky Tonk sein Festival der handgemachten Töne. Die Musiker haben die Stadt im Griff und geben in gut 30 Locations den Takt vor. mehr Infos

Firmenlauf
Firmenlauf – Firmenlauf

Werbung

LEO Mai 2017

Online lesen

Mai 2017
Mai 2017