LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Dezember 2017
Dezember 2017
LEO Dezember 2017

leo datesDer Veranstaltungsfinder für Anhalt

So, 12. November

Bühne

Wittenberg

Clack Theater

Kabarett: Die Reißzwecken "Dicke Luft und kein Verkehr 2 – Der Zoff geht weiter"

Dessau

Anhaltisches Theater

Zu Gast: Baumann & Clausen "Die Schoff"

Baumann & Clausen
Baumann & Clausen© Jan Voth

Käffchen? Bingo! – Seit 1993 schallt dieser prägnante Kurzdialog beinahe täglich deutschlandweit aus den Radios. Vor fast 25 Jahren schufen Jens Lehrich und Frank Bremser die beiden Beamten Hans-Werner Baumann und Alfred Clausen, die im Rathaus des fiktiven schleswig-holsteinischen Örtchens Neddelhastedtfeld ihren Dienst tun – oder das, was sie dafür halten. Neben inzwischen mehr als 6.500 Radiofolgen sind „Baumann & Clausen“ seit Jahren auch mit Bühnenauftritten äußerst erfolgreich. Im November kommen sie mit „Die Schoff“ nach Dessau und Wolfen. LEO sprach mit den beiden Köpfen hinter den Kultfiguren, die ihnen als Autoren, Produzenten und Darsteller in Personalunion ihr Bürokratenleben einhauchen.

Dessau

Altes Theater, Studio

Spielplanänderung! es kommt "Junge Choreografen"

Zerbst

Stadthalle

Zu Gast: Katrin Weber mit ihrem Soloprogramm

Musik

Zerbst

Hotel "von Rephuns Garten"

Konzert des Anhaltinischen Zupforchesters

Anhaltisches Zupforchster
Anhaltisches Zupforchster© Veranstalter

Außergewöhnliche Klänge entlockt das „Anhaltinische Zupforchester“ Mandolinen, Mandolen, Gitarren und Bässen am 3. November in der Laurentiushalle der Anhaltischen Diakonissenanstalt Dessau, einen Tag später im Veranstaltungszentrum Golf-Park und am 12. November im Zerbster Hotel „Rephuns Garten“.

Was noch

Roßlau

Wasserburg

Kreativwerkstatt mit Frau Dr. Becker

Magdeburg

Messe

Messe "Meeresangel- und Raubfischtage" (bis 17 Uhr)

Dessau

Christuskirche

Andacht und Friedenslauf zum Auftakt der ökumenischen FriedensDekade

Dessau

Kurt-Weill-Zentrum

"Kurt Weill im Zentrum" – Einblicke in das Leben des Ehepaares Kurt Weill und Lotte Lenya

Wörlitz

Historischer Eichenkranz

Führung: "Über schöne Brücken woll'n wir geh'n" – Die Geschichte des Brückenbaus ganz anschaulich erleben

Roßlau

Ölmühle

Vernissage: "ElbeArt – Ansichten" Grafiken von 1970 bis heute von Jörg Hundt (bis 7. Januar)

Ein Motto zieht sich wie ein roter Faden durch das Leben von Jörg Hundt. „Jeden Tag eine gute Tat“, sagen viele. Hundt passte den Satz an seine große Leidenschaft an. „Jeden Tag eine Zeichnung“, nahm er sich vor. Von 1976 bis heute entstanden zahlreiche Arbeiten. Ob sie wirklich alle gut gewesen sind, ist wahrlich Ansichtssache.

Dessau

Naturkundemuseum

atinee "90 Jahre Museum für Naturkunde und Vorgeschichte Dessau"

Brehna

Stadt- und Klosterkirche

Videoabend "Brehna meine Heimat" von Wilfried Dalibor

LEO Dezember 2017

Online lesen

Dezember 2017
Dezember 2017